Hartes Wasser in Viernheim

Es ist bekannt, dass Viernheimer Stadtwasser sehr hart ist, und eine Gesamthärte von 3,59 mmol/l (21 Härtegrade) aufweisst. Nachzulesen ist dies unter der Wasseranalyse der Viernheimer Stadtwerke.

verkalktes RohrHartes Wasser bedeutet also vermehrt Kalkablagerungen in unseren Leitungen, Kesseln, Boilern und Rohren. Den meisten wird schon aufgefallen sein, dass Wassertropfen auf Armaturen einen fetten weissen Rand hinterlassen. Auch Duschabtrennungen sind stark davon betroffen.

Das Bild zeigt deutlich wie klein ein Leitungsquerschnitt werden kann, wenn das Wasser sehr hart ist und keinerlei Wasseraufbereitung vorgenommen wird.

 

 

 

Hier haben wir ein paar richtig gute Produkte, um dieser Problematik zu begegnen: